TEL AVIV
Tel Aviv-Pressespiegel 
Coronavirus: Grünes Licht für Handydaten-Nutzung
(1. April) Parlamentsausschuss stimmte für Datensammlung durch Geheimdienst

Kommentare: 0
Klicks: 0
Wie Ultraorthoxe die Krise verschärfen
(31. März) In Israel leben die Strengreligiösen nach eigenen Regeln, die des Staates kümmern sie wenig - die Infektionsrate unter ihnen ist besonders hoch.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Bundesregierung erlaubt U-Boot-Lieferung an Ägypten
(31. März) Deutsche Waffen sind in aller Welt begehrt. Nun hat die Rüstungsfirma ThyssenKrupp Marine Systems eine Genehmigung der Bundesregierung erhalten. Sie darf ein U-Boot an Ägypten und vier Kriegsschiffe an Israel liefern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Medien: Bundesregierung erlaubt U-Boot-Lieferung an Ägypten
(31. März) Deutsche Waffen sind in aller Welt begehrt. Nun hat die Rüstungsfirma ThyssenKrupp Marine Systems eine Genehmigung der Bundesregierung erhalten. Sie darf ein U-Boot an Ägypten und vier Kriegsschiffe an Israel liefern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Netanjahu steuert auf fünfte Amtszeit zu
(31. März) Die Arbeitspartei bricht ihr Versprechen, nicht mit dem bisherigen Premier zu koalieren - wie zuvor schon Benny Gantz. Nun rückt eine Einheitsregierung näher.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Netajahu nach Erkrankung eines Mitarbeiters in Quarantäne
(30. März) Der nächste Regierungschef muss in Quarantäne: Der israelische Premier hatte Kontakt zu einem Mitarbeiter, der positiv auf Sars-CoV-2 getestet wurde.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Coronavirus: Ministerpräsident Netanjahu begibt sich in Quarantäne
(30. März) Nun geht auch Israels Regierungsschef Benjamin Netanjahu in Quarantäne - freiwillig. Einer seiner Beraterinnen soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Kommentare: 0
Klicks: 0
„Ich will hier nur sitzen“
(30. März) In Israel gelten in der Coronakrise Ausgangsbeschränken, Zehntausende sind in Quarantäne. Ein Sketch von Loriot in hebräischer Fassung sorgt für Aufheiterung.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Israelische Liste Blau-Weiß von Gantz spaltet sich auf
(30. März) Nach der Einigung mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu auf eine Einheitsregierung hat sich die Liste Blau-Weiß seines früheren Rivalen Benny Gantz aufgespalten.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Israel steuert auf Einheitsregierung zu
(30. März) Krisensituationen sind für politischen Streit nicht geeignet. Das haben möglicherweise auch Israels Ministerpräsident Netanjahu und sein politischer Gegner Gantz eingesehen.

Kommentare: 0
Klicks: 0


telaviv.expat.info © 2020 secession limited | contact | advertise